Der DDoptics Glasfaser Zielfernrohr Leuchtpunkt II

Vorteile des Zielfernrohr Leuchtabsehen mit Leuchtpunkt II

Der Leuchtpunkt II wurde von DDoptics in Dresden entwickelt. Dieser Leuchtpunkt II der neuen Generation wird ausschliesslich und bei allen von DDoptics angebotenen Zieloptiken eingebaut.

Neu: Die optionale, intelligente Zusatzsteuerung  IFiber von DDoptics.

DDoptics Leuchtpunkt 2
DDoptics Leuchtpunkt 2

Leider wird oft an feinen Details, wie z.B. der Leuchteinheit gespart. Und das hat weitreichende Folgen! Nicht so bei DDoptics.

  1. Der Leuchtpunkt II ist soweit dimmbar, bis Sie Ihn nicht mehr sehen können.
  2. Sie sehen einen Leuchtpunkt und ansonsten kein weiteres Leuchten innerhalb der Optik. Reflektionen im Rohr werden unterdrückt.
  3. Alle Leuchtpunkt II Leuchtdioden werden innerhalb Ihrer vom Hersteller angegebenen Kennlinie betrieben. Die Spannung von Ihrer 3V Baterie wird hierzu intern halbiert! Die Lebensdauer der Diode wird dadruch erheblich verlängert.

Zu diesem Zweck wurde die elektronische Schaltung komplett überarbeitet. Im unteren Dimmbereich ist der Nachtfalke nun feiner dimmbar bis das menschliche Auge den Leuchtpunkt nicht mehr wahrnehmen kann. Das ist bei Leuchtdioden nicht ganz einfach zu erreichen, da diese bei Unterschreitung einer gewissen Durchbruchspannung normalerweise erlöschen.

Extrem feine Dimmung in der Nacht ist nun noch besser möglich

Unterhalb der Einstellung 4 ist der Leuchtpunkt bei Tageslicht nicht mehr erkennbar und bis auf die Einstellung 0 dimmbar. In der Position 1-3 ist der Leuchtpunkt erst nach vollständiger Dunkeladaption des Auges wahrzunehmen. Die Einstellmöglichkeiten unseres Leuchtpunktes II werden somit höchsten Ansprüchen an die Nachtjagd gerecht.

Besonders wichtig war es hierbei: Die Helligkeit des Tagesleuchtpunktes 5-12 bleibt dabei erhalten und ist auch bei starker Sonneneinstrahlung noch voll erkennbar.

Reflektionen im Innenrohr werden zu 99% vermieden. Mit dem Leuchtpunkt II haben wir alle Kinderkrankheiten des ersten Leuchtpunktes beseitigt. Auch im voll aufgedrehtem Zustand sehen Sie keinerlei Reflektionen innerhalb des Tubus.

Alle Absehen der DDoptics Nachtfalken Zielfernrohre sind mit der neuen Leuchteinheit in Handarbeit ausgerüstet. Der Leuchtpunkt kann auf Ihre speziellen Wünsch abgestimmt werden. Achten Sie beim Neukauf Ihrer Zieloptik bitte unbedingt darauf, dass auch der Leuchtpunkt den Anforderungen der Nachtjagd gerecht wird.

Besonderheiten des Fiberdot Leuchtabsehen

Wie der Name bereits andeutet, handelt es sich bei dem Leuchtpunkt um einen echten Glasfaserleuchtpunkt. Das Licht wird also mittels eines Glasfaserstranges zum Mittelpunkt des Absehens geleitet.

Vorteile von Absehen mit Glasfaser Leuchtpunkt:

  1. Das Licht befindet sich aussschließlich in dem Glasfaserstrang, und kann somit nicht zu unerwünschten Neben und Überblendeffekten führen.
  2. Der Leuchtpunkt ist extrem klein (geringstmögliche Zielabdeckung)
  3. Bei starker Dimmung wird der Leuchtpunkt nicht nur dunkler sondern auch feiner, da sich das Licht auf das Zentrum des Lichtwellenleiters konzentriert.
  4. Bei Vollleistung wird das Licht nahezu verlustfrei von der Lichtquelle ins Zentrum des Absehens geleitet. Der Leuchtpunkt-Lichtwellenleiter ist voll ausgeleuchtet und somit tageslicht und gegenlichttauglich.

Und die Zielabdeckung?

Die Frage nach der Zielabdeckung stellt sich bei dieser Art von Leuchtpunkt nicht mehr, da es sich um die geringstmögliche, sinnvolle Zielabdeckung handelt.

Zu den DDoptics Zielfernrohren mit Leuchtpunkt II und unterschiedlichen Vergrösserungen (bis 4x , bis 6x , bis 10x , bis 15x , bis 20x oder sogar bis 30x gelangen Sie HIER

Auszug Zielfernrohre mit Leuchtpunkt 2 im Optik Shop

NEU
Nicht vorrätig
ab:  1.267,00
Für Sie!
Aktion
ab:  887,00 ab:  799,00
Für Sie!
Aktion
Nicht vorrätig
ab:  699,00 ab:  499,00
Nicht vorrätig