SAX Original KJG

SAX Kupfer Jagdgeschosse Wirkungsweise

Die SAX KJG sind CNC gedrehte, reibungsarme Führungsband Vollgeschosse. Dank der speziell eingestellten Kupferlegierung splittert die Hohlspitze des Geschosses definiert in 4 – 6 grobe Splitter, egal ob bei 50m oder 400m. Jeder der einzelnen Splitter wirkt dabei im Wildkörper tödlich. Übrig bleibt ein nahezu masse- und schulterstabiler Restbolzen der zum Ausschuss führt. Vorteil: Das SAX KJG pilzt nicht auf und ist auf Grund des annähernd kalibergroß bleibenden Restbolzens wildbretschonend.

Weitere Vorteile:

  • geringere Einpresskräfte wenn das Geschoss in die Züge und Felder des Laufes eintritt
  • geringere Reibung – die kleinere Kontaktfläche zwischen Geschoss und Lauf verringert Wärmeentwicklung, reduziert Energieverlust und Laufverschleiß
  • höheren Geschwindigkeit, flacheren Flugbahn und deutlich weitere GEE bei geringerem Druck