Spektiv DDoptics Pirschler HDX 12-36×50 S

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

 299,00 (inkl. USt.)

Weihnachtsaktion solange der Vorrat reicht.

Ein professionelles und sehr leichtes Spektiv für den mobilen Einsatz auf der Pirsch und im Gebirge mit Schrägeinblick.

Art.-Nr.: OSS021 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , ,

Das Pirschler Spektiv 12-36×50 S (Schrägeinblick)

Optimal für die Pirsch und für Wanderungen. Entdecken Sie mit dem Pirschler Spektiv 12-36×50 S ein professionelles, leichtes und interessant preiswertes Gerät, speziell entwickelt für den Mobilen Einsatz auf der Pirsch und im Gebirge.

Das Spektiv kann mit einer Hand und durchaus auch ohne Stativ verwendet werden und ist damit als brillanter Begleiter immer dabei, wo ein großes und sperriges Gerät nicht zum Einsatz kommen kann.

Vorteile des Pirschler 12-36×50 S Spektivs:

  • 30 Jahre DDoptics Garantie
  • grosses Sehfeld
  • große Fokussiereinheit
  • sehr hohe Auflösung
  • Unglaublich gutes Bild für diese Preisklasse
  • Wechselokulare

Auch den Anforderungen der klassischen Vogelbeobachtung ist dieses Spektiv bestens gewachsen. Die Ausführung „S“ Schrägeinblick eignet sich besonders für die Beobachtung von höher liegenden Objekten.

ELR – Multicoating (extra low reflection)- fmc Vergütung

Alle Glas-Luft-Oberflächen sind mehrschicht hartvergütet und garantieren so ein Maximum an Kontrast, Bildschärfe und Helligkeit. Die Farbbrillanz ist bei diesem Spektiv ist hervorragent, auch in der Bildhelligkeit sind kaum Abstriche gegenüber den „grösseren Brüdern“ zu machen. Sie erleben garantiert ein klares, kontrastreiches Bild, sogar bei schlechten Beleuchtungsverhältnissen. Selbst bei 36 facher Vergrößerung liefert Ihr Pirschler ein gestochen scharfes Bild.

Das Spektiv ist nitrogengefüllt und wasserdicht. Dies ist ein Garant gegen Beschlagen bei Feuchtigkeit und abrupten Temperaturunterschieden. Der extrem leichte Tubus für ein Höchstmaß an Robustheit und Mobilität. Die rutschfeste Gummiarmierung sorgt für Griffigkeit und sicheren Halt.

Fokusiereinheit

Die Fokussiereinheit besteht aus einem 4cm großen Verstellrad, welches auch mit Handschuhen komfortabel bedient werden kann. Beim Pirschler 12-36×50 S sind Beobachtungen sind bereits aus 5m Entfernung möglich, was sich insbesondere bei der Nestbeobachtung, dem Insektwatching oder auf dem Schießstand als Vorteil erweist.

Spektiv Einsatzmpfehlungen

Als typische Anwendungsbeispiele sind hierbei die Gams am Berghang oder der Vogel im Baum zu benennen. Die kompakten und leichten 50mm Pirschler Spektive lassen sich bequem im kleinen Rucksack unterbringen und leicht an jeden gewünschten Einsatzort mitnehmen.

Bei dem mobilen Einsatz in Feld und Wald oder am Berg ist die kleine Ausführung mit einem 50iger Objektiv optimaler geeignet als sein etwas grösseres und sperrigeres Gegenstück in der 60mm Ausführung.

Mit diesem Spektiv ist es DDoptics wirklich gelungen, seinen Kunden ein professionelles, witzig kleines, leichtes und preiswertes Spektiv anzubieten.

DDoptics Spektiv:Pirschler 12-36×50 S
Vergrösserung:12-36 x
Objektiv Ø Linse:50 mm
Sehfeld bei 1000m:59,6-29,8 m
Blickwinkel Grad (º):3,4-1,7
Austrittspupille Ø:4,2-1,4 mm
Lichtstärke Optik:17,4-1,9
Augenabstand Okular:19-16,5 mm
Okular: Linsen/Gruppen7/4
Objektiv: Linsen/Gruppen3/2
Prismenart:Porro & Dachkant
Prismen VerspiegelungPhase Coating
Linsenvergütung Optik:FMC HDX
Länge:29,7 cm
Gewicht:910 g

1 Kundenbewertung für Spektiv DDoptics Pirschler HDX 12-36×50 S

  1. 5 von 5

    :

    Habe mir das Spektiv zur Vogelbeobachtung und für den Schießstand gekauft. Bin sehr zufrieden damit.

    Preisleistungsverhältnis überragend. Kann das Glas uneingeschränkt empfehlen !!!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.